Die ersten Bilder von unserem Festabend sind in der Galerie. Wir wünschen viel Spaß beim Durchklicken.

Der TSV bedankt sich bei allen Helfern ob klein oder groß für diesen gelungenen Abend!!!

20190405 194235

*Update*. Weitere Bilder in der Galerie. Vielen Dank an Wolfgang Stumpp für die tollen Fotos! 
Am 15.03.2019 konnten die drei Vorstände Ludwig Dobler, Werner Hein und Armin Christ zahlreiche Gäste zur Jahreshauptversammlung im Jubiläumsjahr begrüßen.

Als besonderen Gast durfte Ludwig Dobler Frau Waltraut Manter, die Vize-Präsidentin des Turngau Hohenzollern begrüßen.

Nach der Totenehrung, die in diesem Jahr den beiden verstorbenen Mitglieder Hans Mayer und Karl Striegel galt, konnte der Vorstand auf ein bewegtes letztes Jahr zurück blicken.

Viele Sitzungen wurden abgehalten, um dieses besondere Jahr- nämlich 150 Jahre TSV Veringenstadt- zu planen und zu organisieren.

Nach dem Jahresrückblick wurden folgende Mitglieder geehrt:

Für 25 Jahre Mitgliedschaft:

Johanna Weißschuh, Ruth Haslauer, Bernd Schwarze und Andreas Mann;

Für 40 Jahre Mitgliedschaft:

Herbert Krapf;

Für 50 Jahre Mitgliedschaft:

Hildegard Höller und Norfried Steidle;

Allen Geehrten wurde eine Urkunde und eine Ehrennadel überreicht.

Auch gab es einige Sportabzeichen zu feiern. Bemerkenswert ist in diesem Jahr, dass alle Teilnehmer/innen an dieser Sportprüfung mit GOLD bestanden haben!

So ging bei den Frauen das goldene Sportabzeichen an:

Monika Schultz, Bettina Windmüller, Bettina Müller-Grimm, Heidrun Holzmann, Anita Knaus und Renate Schorrer.

Bei den Männern konnte Ludwig Dobler folgenden gratulieren:

Klaus Betz, Sebastian Hein, Georg Oschätzky, Werner Hein, Peter Zimmermann und Paul Göggel.

Erwähnenswert ist, das Familie Hein/Windmüller mit 3 Teilnehmern eine Urkunde zum „Familien-Wettbewerb“ ausgestellt wurde.

Die Berichte aus den Abteilungen wurden mit Bildern in einer PowerPoint-Präsentation untermalt. Derzeit bietet der TSV seinen Mitgliedern folgende Angebote:

Eltern-Kind-Turnen für 2-5jährige (Thekla Miller und Steffi Schultze), Vorschulturnen für 5-7jährige (Johanna Reiser und Diana Flöß), Mädchenturnen (Melanie Steinhart und Petra Bosch), Grundschulturnen (Cathrin Kolesinski), Inliner (Marco Ferroni), Volleyball (Michael Bukowski), Lauftreff (Markus Cigan), Judo (Werner Hein), Frauenturnen (Elisabeth Karkosz und Betty Possekel) und Seniorenturnen (Bodo Sturr).

Bedauerlich ist es, dass für die Abteilungen Leichtathletik, Tischtennis und auch Aerobic bzw. ein Angebot für Jugendliche immer noch kein Übungsleiter gefunden wurde! Interessierte Sportler können sich jederzeit bei der Vorstandschaft melden!

Des Weiteren wurde an diesem Abend ausgeführt, dass alle Übungsleiter ein erweitertes Führungszeugnis beantragt haben, um im Bereich des Kinder-und Jugendschutzes die bestmögliche Garantie zu gewährleisten. In diesem Jahr wird hierzu noch die Satzung des Vereins geändert, sowie ein Ehren-Codex entworfen. Dieser wird Teil des Leitbildes des TSV Veringenstadt.

Nach dem Bericht und der Entlastung der Kassiererin Elisabeth Karkosz, gab diese bekannt zukünftig nicht mehr als Kassier zur Verfügung zu stehen.

Neu gewählt für dieses Amt wurde Thekla Miller.

Vorstand Armin Christ, Beisitzerin Heidrun Holzmann und Kassenprüferin Rosemarie Elser wurden unter der Wahlleitung Waltraud Manter einstimmig wiedergewählt.

Mit einem eigens für das Jubiläumsjahr entworfenen Flyer gab Ludwig Dobler einen Überblick über das kommende Festjahr. Die nächste Veranstaltung wird der Festakt am 6. April 2019 in der Turn und Festhalle sein.

Um 22.15h konnte die Jahreshauptversammlung beendet werden, jedoch nicht ohne einen kurzen Blick in die Protokollbücher des Vereins, die Thomas Fink eigens aus dem altdeutschen übersetzt und als Taschenbuch gebunden hat zu werfen. Eine lückenlose Darstellung der 150 Jahre Vereinsgeschichte ist hier zu bestaunen.


Bilder von der JHV 2019 sind in der Bildergalerie!






Unsere jüngsten Turner waren wieder sehr sportlich. Schaut euch die neuesten Fotos in unserer Bildergalerie an!
 Am Freitag, 11.01.2019 konnte die Vorstandschaft des TSV eine kleine aber feine, geladenen Gesellschaft im Grafensaal der Bergschule begrüßen.

Ludwig Dobler begrüßte in seiner Rede die einzelnen Gäste, darunter

  • die anderen beiden Vorstände des TSV Veringenstadt: Werner Hein ( zugleich Judo-Übungsleiter) und Armin Christ ( zugleich Bürgermeister Veringenstadt)

  • die Übungsleiter des TSV; Melanie Steinhart ( Mädchenturnen), Steffi Schultze (Eltern-Kind-Turnen) Diana Schorrer und Johanna Reiser (Vorschulturnen), Cathrin Kolesinski (Turnen für Grundschulkinder), Markus Cigan (Lauftreff),Marco Ferroni (Inliner), Lisa Karkosz (Frauenturnen), Heidrun Holzmann (Beisitzer) und Werner Hein (Judo);

    Michael Bukowski (Volleyball) stieß später dazu,

    Thekla Miller (Eltern-Kind-Turnen), Katrin Schorrer (Beisitzer)und Bodo Sturr konnten an diesem Abend leider nicht dabei sein.

  • Michael Witte als stellvertretenden Bürgermeister,

  • Marius Heim als Vorstand des TV Veringendorf,

  • Georg Hein als Vorstand des FV Veringenstadt,

  • Schulleiterin Nicole Gaiser

  • Christa Fechter als Vertreterin von Vorstand Dieter Dahlke Tennis,

  • Ernst Hein ehemaliger Vorstand des Tennis,

  • Ehrenbürger und ältestes Vereinsmitglied des TSV Dr.Prof. Erwin Zillenbiller,

  • Jo Göggel und Patrick Drissner, die maßgeblich an der Gestaltung der Festschrift beteiligt sind,

  • Josef Baumgärtner, Präsident des Turngau Hohenzollern

    und natürlich Simone Rösch von der Schwäbischen Zeitung

Ludwig Dobler wies stolz auf die zwei alten Protokollbücher hin, die noch aus der Gründungszeit stammten und in ihrer Originalität an diesem Abend präsentiert wurden. Diese wurden von Thomas Fink- einem Hobbyhistoriker aus Veringenstadt- aus dem Sütterlin in unsere Schreibweise übersetzt und zu neuen Büchern gedruckt. Beeindruckende Textpassagen daraus begleiteten Ludwig Doblers Rede.

Auch die Aufspaltung im Jahre 2001 von TSV, Tennis und Fußball wurde kurz angesprochen, war es doch eine schmerzhafte, aber notwendige unruhige Zeit im Verein.

Am Ende seiner Rede konnte Ludwig Dobler stolz feststellen, dass der TSV ein aktiver Verein mit vielen jungen aber auch altgedienten aktiven Mitgliedern ist.



Josef Baumgärtner vom Turngau Hohenzollern übernahm das Wort, lobte seinerseits die Arbeit des TSV und überreichte noch ein Protokoll aus dem Jahre 1878 an die Vorstände.



Im Anschluss wurde ein köstliches, mediterranes Büffet im gegenüberliegenden „blauen Salon“ eröffnet, organisiert von Marco Ferroni. In gemütlichen, angeregten Gesprächen klang diese Jubiläums-Auftaktveranstaltung mit Pressebesuch aus.


Aktuelle Bilder sind in der Galerie




Teile diese Seite mit deinen Freunden ...

Nächste Termine

Information

Anschrift:
TSV Veringenstadt 1869 e.V.
Ludwig Dobler
Deutstetter Str. 12
72519 Veringenstadt

Tel.:  07577 / 3241
Mail:
ludwig.dobler@tsv-veringenstadt.de

 


Größere Kartenansicht

Facebook

 
Vernetze dich mit uns ...

  Herzlichen Dank an unsere Sponsoren       

 

volksbank dobler hein